Chic-lit

David Doyle sieht nicht nur umwerfend aus, er hat es mit seinen Wellness Hotels auch zum Millionär gebracht. Nur mit den Frauen hat er kein Glück. Seine Ex ist von seinem Tennislehrer schwanger, und seine neue Pub Bekanntschaft Katie entpuppt sich als durchgedrehte Stalkerin. Da war es auch keine gute Idee, seine schüchterne Rezeptionistin zu küssen, um Katie loszuwerden, denn die sinnt nun auf Rache …

Nur widerwillig fährt Lucy in die verhasste Kleinstadt zurück, in der ihr einst das Herz gebrochen wurde. Während ihre Mutter im Krankenhaus ist, soll Lucy das Haus und Kater Humphrey hüten. Doch das ist noch nicht alles. Denn von dem Pflegekind, das seit Kurzem bei ihr wohnt,
hat sie Lucy nichts erzählt. Und so findet sich Lucy als Aufsichtsperson eines Klassenausflugs wieder, bei dem sie ihre Erzfeindin aus Schultagen trifft. Und die ist noch genauso gemein wie früher.
Zum Verlieben bleibt da eigentlich gar keine Zeit. Eigentlich! Doch dann trifft Lucy gleich auf zwei Männer, die ihr gehörig den Kopf verdrehen. Wäre Lucy bloß nicht so unbeholfen! Leider ist es dann auch nicht die beste Idee, Kater Humphrey in einem fremden Garten auszusetzen, um sich ihrem Traummann zu nähern...